„Jugend ist uns wichtig!“ - „Jugend ist unsere Zukunft!“
Mottos, die uns schon immer wichtig waren und uns dazu gebracht haben unsere Jugendarbeit neu zu gestalten.
Seit dem 07.09.2010 gibt es im Musikverein „Harmonie“ Ringhuscheid kein spezifisches Jugendorchester mehr, sondern ein Vororchester, durch das die Kinder das gemeinsame Musizieren so früh wie möglich erlernen.
Nach ca. 1 Jahr Unterricht an der Musikschule werden die Kinder in das Vororchester aufgenommen.
Die „älteren“ Kinder werden nach ca. 4 Jahren langsam an den „großen“ Verein herangeführt, indem sie eine Stunde in der Probe des Hauptorchesters mitmusizieren, während sie trotzdem noch im Vororchester spielen.
Bis zum 18. Lebensjahr bleiben die Jugendlichen dann zusätzlich im Vororchester.
Dieses „rollierende“ System hat zur Folge, dass auch in einem weniger starken Jahrgang, das gemeinsame Musizieren der Kinder und Jugendlichen immer möglich ist und der Spaß an der Musik erhalten bleibt.
Dies ist unsere interne musikalische Jugendarbeit. Neben dieser, müssen sich die Kinder am Unterricht einer privaten oder Kreismusikschule für die Dauer von ca. 5 Jahren unterrichten lassen um die grundlegenden Dinge der Musik und des gewählten Instrumentes zu erlernen.  

Die Musik ist ein Hobby für dein ganzes Leben!
Willst du auch ein Musikinstrument erlernen und das fantastische Gefühl des gemeinsamen Musizierens erleben?
Dann komm´ zu uns!
Ob Querflöte, Saxophon, Trompete, Schlagzeug usw. – die Möglichkeiten sind sehr vielfältig.
Oder willst du dich erst einmal an der Blockflöte versuchen?
Ganz einfach: Melde dich bei einem unserer Jugendleitern, Elisa oder Jonas.
Gerne kann dann ein Termin vereinbart werden, an dem du Instrumente ausprobieren kannst oder in eine Probe des Vororchesters und des Hauptorchesters hinein schnupperst.
Hast du Lust bekommen? Wir würden uns über dein Interesse sehr freuen und stehen dir gerne zur Verfügung.  


Bodo Benner  - musikalischer Vorstand